Tag des offenen Tors im Gonzen

Drucken
Teilen

Sargans Am kommenden Sonntag, 13. August, fährt der Stollenzug im Takt zum Tag des offenen Tors in die Kühle des Gonzen. Der Film zu Beginn führt ein in die Bildung der Alpen, der Kalk- und Erzschichten, dem Abbau und der Förderung bis zur Schliessung des grössten Bergwerkes der Schweiz im Jahr 1966. Ausgerüstet mit einem Helm besteigen die Besucher die Mannschaftswagen, bevor die Diesellokomotive ihre Fahrt durch den zwei Kilometer langen Basisstollen aufnimmt. Im Hauptbahnhof beginnt der fast einstündige geführte Rundgang. Für diesen Besuch wird warme Kleidung für eine Temperatur von 13 Grad Celsius empfohlen. Kinder bringen am besten ihren eigenen Velohelm mit. Kinder bis 15 Jahre und in Begleitung von Erwachsenen fahren gratis. Ein Besuch dauert rund zweieinhalb Stunden. (pd)