Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Tag der offenen Tür im Museum Bickel

Was Wann Wo

Walenstadt Am Sonntag, 26. August, findet im Rahmen der Ausstellung «Karl Bickel – das malerische Werk» von 14 bis 17 Uhr im Museum Bickel ein Tag der offenen Tür statt. Der Eintritt ist frei, es gibt gratis Kaffee und Kuchen. Um 15 Uhr gibt es eine Führung mit Guido Baumgartner, Kurator der Ausstellung, zusammen mit Peter Näf, Konservator der Sammlung Karl Bickel.

Walking für Körper, Geist und Seele

Grabs/Gams Miteinander unterwegs sein und dabei besinnliche Impulse hören. Die Evangelische Kirchgemeinde Grabs-Gams lädt Erfahrene, Anfänger und stockfreie Walker herzlich zu diesen Abenden ein. Die Termine sind am Mittwoch, 23. respektive 30. August, der Treffpunkt ist jeweils um 19 Uhr bei der «Oase» in Gams. Rückfragen bitte an Ute Grommes, Telefon 081 534 64 78.

Zigeunerfest des ­Ornithologischen Vereins

Weite Am Sonntag, 27. August, ab 11 Uhr, gibt es bei der OV-Vereinshütte des OV Wartau im Heu­wiesenwald, Weite, Zigeunerspiesse vom Feuer, Kutteln, diverse Salate und musikalische Unterhaltung.

Familiennaturtag zu den Bienen

Weite Am nächsten Sonntag, von 11 bis 16 Uhr, findet im Treffpunkt Heuwiese/Weite der 2. Familiennaturtag statt, vorbereitet von der Umweltgruppe Wartau und dem Heuwiesenteam. Dieses Jahr stehen die Bienen im Mittelpunkt, sowohl Honigbienen wie auch die lange wenig beachteten Wild­bienen. Dazu werden Hans Oppliger und Lorenz Huber für Jung und Alt Interessantes erzählen und zeigen. Video-Vorführungen gewähren Einblicke in die Bedeutung der zahlreichen Wildbienenarten und die Massnahmen zu ihrem Schutz und deren Förderung. Informationen gibt es auch zum Honig als Heilmittel. Für Speis und Trank ist gesorgt: ­Feuerstellen warten auf Benutzer, spezielle Süssigkeiten und Getränke mit Honig sind vorbereitet. Der Bienentag findet bei jedem Wetter statt.

Ziegenabfahrt

Rüthi Am kommenden Samstag, 26. August, werden rund 70 Ziegen von der Alp Tobel ins Tal zurückkehren. Betreut wurden sie während der Alpsaison durch Werner Heeb. Um etwa 10 Uhr werden die Tiere mit Begleitpersonen im Dorf sein. An der Werkstrasse werden sie von den Besitzern in Empfang genommen. Eine kleine Festwirtschaft lädt bei einfacher Verpflegung zum Verweilen und der Kontaktpflege ein.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.