Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SYNCHRONSCHWIMMEN: Lippuner zweimal auf dem Podest

Die Flöserin Ladina Lippuner holt mit dem Schweizer Team am Mediterranean Cup zwei Bronzemedaillen.
Ladina Lippuner beim intensiven Training. (Bild: PD)

Ladina Lippuner beim intensiven Training. (Bild: PD)

Am Mediterranean Cup messen sich die besten 13- bis 15-jährigen Synchronschwimmerinnen aus 30 Ländern in Pflicht und Kür. Nach einer langwierigen Selektionsphase qualifizierte sich Ladina Lippuner aus Grabs für das Team der besten acht Schwimmerinnen aus der Schweiz. Nach den Austrian Open in Wien im Mai war der Mediterranean Cup in Melhada für die 14-Jährige der zweite internationale Wettkampf.

Langes Training macht sich bezahlt

Das Schweizer Team trainiert seit langem auf diesen Wettkampf hin. «Den letzten Schliff holten wir uns im Juli in einem zehntägigen Trainingslager auf Sardinien. Dieses war sehr intensiv. Wir feilten an unseren Küren und den einzelnen Figuren. Es war aber nicht das einzige Trainingslager. Schon im Herbst 2016 starteten wir mit den Küren», erzählt Lippuner. «Das Ziel war klar: unser einziges und grösstes Ziel war eine Medaille.»

Dieses Ziel haben die Schweizer Schwimmerinnen gleich doppelt erreicht. Im Teamwettkampf holten sie hinter Spanien und Italien Bronze. Die zweite Bronzemedaille gab es in der Free Routine Combination. Gold und Silber ging auch dort an Spanien und Italien. «Da ja die Schweiz seit längerer Zeit bei der Jugend keinen grossen Erfolg mehr verbuchen konnte, freuten wir uns umso mehr, dass unser Land wieder mal auf dem Podest stand. Auch die Nationaltrainerinnen zeigten ihren Stolz. Selbstverständlich könnte man unsere Küren noch perfektionieren, aber die Leistung war wirklich gut», resümiert Ladina Lippuner vom SC Flös. (te)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.