Staubli macht den nächsten Schritt

Drucken
Teilen
Spielte in der ersten Mannschaft des FC St. Gallen: Tim Staubli aus Buchs. (Bild: Robert Kucera)

Spielte in der ersten Mannschaft des FC St. Gallen: Tim Staubli aus Buchs. (Bild: Robert Kucera)

Buchs «Im Kader bin ich noch nicht. Aber es war eine Riesenchance mitzutrainieren und mich schon mal zeigen zu dürfen», sagt der 17-jährige Tim Staubli. Er durfte in den letzten Wochen mit der ersten Mannschaft des FC St. Gallen trainieren und absolvierte zwei Testspiele. Gegen Austria Lustenau gelang ihm sogar ein Tor. Dass er schon dieses Wochenende, beim Saisonstart der Super League, sein Meisterschaftsdébut gibt, glaubt Staubli nicht. Er rechnet damit, dass er die Saison mit dem U21-Team, also beim FC St. Gallen II in der 1. Liga, bestreitet – so der Plan. Darüber ist er keineswegs enttäuscht. Er freut sich auf die Zeit in der U21. Dem Buchser ist so oder so der nächste Karriereschritt gelungen – eigentlich ist er noch im U18-Alter. (kuc)31