Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Statt Flüchtlinge die Schmuggler

Region Die Migrationsströme an der St. Galler Rheingrenze sind zurückgegangen, doch Kriminaltourismus und Schmuggel halten das Grenzwachtkorps weiterhin auf Trab. Bei Diebstahl und Raub arbeiten die Grenzwächter eng mit der Kantonspolizei St.

Region Die Migrationsströme an der St. Galler Rheingrenze sind zurückgegangen, doch Kriminaltourismus und Schmuggel halten das Grenzwachtkorps weiterhin auf Trab. Bei Diebstahl und Raub arbeiten die Grenzwächter eng mit der Kantonspolizei St. Gallen zusammen – über 1000 Fälle wurden dieses Jahr schon gemeinsam betreut. Auch eine Drohne kommt beim Grenzwachtkorps zum Einsatz . (cg) 9

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.