Stark betrunken am Autosteuer

TRÜBBACH. Mit auffallend viel Alkohol im Blut ist ein 53jähriger Schweizer Autolenker von der Polizei auf der Hauptstrasse in Trübbach aus dem Verkehr gezogen worden. Am Freitag gegen 16 Uhr ist die Kantonspolizei St. Gallen an der Hauptstrasse auf den Autofahrer aufmerksam geworden.

Drucken
Teilen

TRÜBBACH. Mit auffallend viel Alkohol im Blut ist ein 53jähriger Schweizer Autolenker von der Polizei auf der Hauptstrasse in Trübbach aus dem Verkehr gezogen worden. Am Freitag gegen 16 Uhr ist die Kantonspolizei St. Gallen an der Hauptstrasse auf den Autofahrer aufmerksam geworden. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Schweizer mit über 2,4 Promille stark alkoholisiert war. Zudem besass der fehlbare Lenker keine Fahrerlaubnis, weil ihm der Führerausweis bereits zuvor entzogen worden war. Er wurde zur Blutprobe ins Spital gebracht und wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. (wo)