Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ständerat einhellig hinter Zollstelle Buchs

Ohne Gegenstimme hat der Ständerat gestern gegen die Schliessung zahlreicher Zollstellen gestimmt. Damit dürfte auch jene in Buchs gerettet sein.
Thomas Schwizer
Die Zukunft der Zollstelle in Buchs scheint wie jene von elf anderen in der Schweiz gesichert zu sein. (Bild: Heini Schwendener)

Die Zukunft der Zollstelle in Buchs scheint wie jene von elf anderen in der Schweiz gesichert zu sein. (Bild: Heini Schwendener)

Ob die Schliessung von schweizweit zwölf Zollstellen, darunter jene in Buchs, St. Gallen und Romanshorn, definitiv abgewendet ist, wird der Nationalrat in der Wintersession entscheiden. Das Aus beantragt der Bundesrat in seinem Stabilisierungsprogramm 2017–2019. Der Ständerat hat diesem Ansinnen gestern mit 40:0 eine Abfuhr erteilt. Nach diesem klaren Entscheid ist zu erwarten, dass der Nationalrat der kleinen Kammer folgen wird. Damit scheint der Widerstand gegen die Zollstellenschliessungen Früchte zu tragen.

Gegen die Schliessung der Zollstelle Buchs haben sich der Kanton St. Gallen, die Stadt Buchs und die Region Sarganserland-Werdenberg gewehrt – in Schreiben an den Bund und an Bundesrätin Doris Leuthard.

Die Zollstelle in Buchs weist pro Jahr mehr als 530 000 Abwicklungen aus. Vor allem Unternehmen in der Region befürchteten grosse Nachteile durch die Schliessung. Die Eggenberger Recycling AG in Buchs exportierte 2015 in 215 Bahnwagen 8700 Tonnen Material nach Österreich und Italien. Wenn die Zollstelle geschlossen würde, müsse die Firma wegen des befürchteten erheblichen Mehraufwandes Transporte mit Lastwagen in Betracht ziehen. Auf Anfrage des Unternehmens habe niemand sagen können, wie und wo die Abfertigung ohne Zoll Buchs erfolgen müsste, sagt Geschäftsführer Sascha Quaderer. Deshalb nimmt er den gestrigen Entscheid des Ständerates erfreut zur Kenntnis. «Damit können wir weiter sehr stark auf die Exporte mit der Bahn setzen, was für die Umwelt sehr sinnvoll ist. 11

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.