Stadtschützen Altstätten siegten am Freundschaftsschiessen

SCHIESSEN. 26 Vereine beteiligten sich in den letzten zwei Wochen am Freundschaftsschiessen in Lienz. Auf der Schiessanlage Büel habe, wie Präsident Peter Göldi mitteilt, eine durchwegs gute Stimmung geherrscht. Mit der Beteiligung zeigte er sich zufrieden.

Drucken
Teilen
Gute Beteiligung am Freundschaftsschiessen in Lienz. (Bild: Rösli Zeller)

Gute Beteiligung am Freundschaftsschiessen in Lienz. (Bild: Rösli Zeller)

SCHIESSEN. 26 Vereine beteiligten sich in den letzten zwei Wochen am Freundschaftsschiessen in Lienz. Auf der Schiessanlage Büel habe, wie Präsident Peter Göldi mitteilt, eine durchwegs gute Stimmung geherrscht. Mit der Beteiligung zeigte er sich zufrieden. Das Schiessen auf der einzigartigen, fast nostalgischen Anlage beeindruckte und faszinierte die Schützen aus der nahen und weiteren Umgebung.

Als treffsicherster Teilnehmer erwies sich Valentin Koch vom Stadtschützenverein Altstätten. Er erzielte 99 Punkte. Auf Platz zwei folgt Patrick Sprenger vom selben Verein, mit 98 Punkten, Hans Nüesch, Schützenverein Sennwald, erreichte 96 Punkte und wurde Dritter. In der Vereinsrangliste setzten sich die Stadtschützen aus Altstätten an die Ranglistenspitze vor Kornberg und dem Schützenverein Sennwald. (rz)