Stadtrat hat es jetzt in der Hand

Endlich eine Neuigkeit, über die sich viele Bewohner und die Mehrheit des Pflegepersonals freuen dürften. Es gibt einen Wechsel: Der bisherige Heimleiter hat gekündigt.

Drucken
Teilen

Endlich eine Neuigkeit, über die sich viele Bewohner und die Mehrheit des Pflegepersonals freuen dürften. Es gibt einen Wechsel: Der bisherige Heimleiter hat gekündigt.

Es liegt nun am Stadtrat, einen neuen Leiter mit mehr Menschlichkeit und Wärme zu finden. Die Heimkommission wird ihn dabei unterstützen. Ob dabei der jetzige Präsident dieses Gremiums der richtige Mann ist, wage ich persönlich zu bezweifeln. Es gab in den letzten Jahren unzählige Leserbriefe, welche auf unerfreuliche Begebenheiten hinwiesen. Prompt war dann Ludwig Altenburger mit einer Ausrede zur Stelle. Die Sache selbst interessierte in den meisten Fällen nicht. Der Stadtrat hat es nun selbst in der Hand, die Angelegenheit so zu regeln, dass er später selbst feststellen kann: Jetzt ist im Haus Wieden wieder Ruhe eingekehrt.

Jakob Schumacher, Grünaustrasse 15, 9470 Buchs