Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Stadt Buchs: Geplante Investitionen und Abschreibungen 2018 bis 2022

Buchs

Mitteilungen der Stadt Buchs

Investitionsplan

Der Stadtrat von Buchs hat am 14. August 2017 den Investitionsplan 2018–2022 zuhanden der Bürgerschaft verabschiedet. Der Investitionsplan ist Bestandteil des Finanzplans. Nach dem Prinzip der rollenden Planung wird dieser jährlich für einen fünf­jährigen Zeitraum erstellt. Der Schwerpunkt liegt im Bereich der laufenden Rechnung und in der Festlegung des Investitionsplans. Das angewendete Planungs­instrument gibt einen Überblick über die laufenden Ausgaben und Einnahmen. Aufgrund der er­warteten Ergebnisse kann abgeschätzt werden, ob die zukunftsorientierten Projekte finanzierbar sind und wie sich der Steuerfuss entwickelt.

Der Investitionsplan soll jene Investitionsvorhaben enthalten, die in der Planungsperiode verwirklicht werden können. Basis der Planung bildet das Leitbild. Durch die Aufnahme von Investitionsprojekten in den Finanzplan entsteht kein Anspruch auf die Realisierung im entsprechenden Jahr. Die Vorhaben müssen konkret in die Jahresbudgets aufgenommen und der Bürgerversammlung unterbreitet werden.

Vorgesehen sind für die Jahre 2018–2022 die Investitionen und Abschreibungen gemäss Tabelle auf dieser Seite.

Jugendpark Buchs

Auf Initiative von Jugendlichen der Stadt Buchs und dem Verein Yous Speak – Jugendrat Buchs SG, mit Unterstützung der Jugendkommission und in Begleitung des KOJ Werdenberg soll ein ­Jugendpark im Sinne eines öffentlich nutzbaren Parks an zentraler Lage am Bunkerweg gebaut ­werden.

Jugendliche benötigen einen Ort im öffentlichen Raum, an dem sie sich ungestört aufhalten und gesund entwickeln können. Um das Bedürfnis innerhalb der Bevölkerung zu belegen, wurden im Sinne einer Petition Ende ­August 2015 knapp 700 Unterschriften gesammelt. Als geeignetes Grundstück wurde auf dem SBB-Areal am Bunkerweg ein 1000 m2 grosses Grundstück, Parzelle 1806, gepachtet. Der Jugendpark soll einen öffentlichen Charakter haben und von den ­Jugendlichen frei genutzt werden können. Verschiedene Teilbereiche wie Streetworkout, Parkour, Grillstelle mit Sitzgelegenheiten, kleines Kolosseum, Künstlerwand und Grünplatz zum Ausspannen als Begegnungs- und Ausspannzone bilden zusammen den neuen Jugendpark.

Die Fertigstellung des Jugendparks erfolgt in zwei Etappen. Am 6. Juli 2017 ist von der Projekt­begleitung, KOJ Werdenberg, das Konzept zum Neubau Jugendpark mit den Grundrissplänen der ersten und zweiten Etappe bei der Stadt Buchs eingegangen. Yous Speak stellt Antrag an die Stadt Buchs um Teilfinanzierung der ersten Etappe. Das Kostendach für die erste Etappe beläuft sich auf 210 407 Franken. Hiervon erbringen die Jugendlichen Eigenleistungen von 34 775 Franken und Sponsorenbeiträge in der Höhe von 105 496 Franken. Der Stadtrat hat eine Unterstützung des Projektes in der Höhe von 70 136 Franken, vorbehältlich der Zustimmung durch die Bürgerversammlung, zugesagt.

Überbauungsplan und Teilzonenplan «Areal Schläppli»

Der Überbauungsplan und der Teilzonenplan «Areal Schläppli» wurden am 8. Mai 2017 vom Stadtrat erlassen. Sie sind vom 17. Mai 2017 bis 15. Juni 2017 öffentlich aufgelegen. Der Teilzonenplan wurde vom 22. Juni 2017 bis 31. Juli 2017 dem fakultativen Referendum unterstellt. Mit Genehmigung durch das Amt für Raumentwicklung und Geoinformation des Kantons St. Gallen haben der Überbauungsplan Teilzonenplan «Areal Schläppli» am 15. August 2017 Rechtsgültigkeit erlangt.

Prix Benevol

Am 7. September 2017 hätte die Preisverleihung für den Prix ­Benevol der Stadt Buchs statt­finden sollen. Leider gingen bei der Stadt nur drei Bewerbungen ein. Die zuständige Jury hat bereits in Vorfeld entschieden, dass der Preis nur vergeben wird, wenn mindestens fünf Bewerbungen eingehen. Mit der Verleihung des Prix Benevol würdigt die Stadt Buchs das grosse Engagement der Freiwilligen, die jährlich Tausende von Arbeitsstunden unentgeltlich leisten. Ausgezeichnet werden Organisationen und Vereine, die sich auf innovative und nach­haltige Weise zum Wohl der Gemeinschaft einsetzen und auch in der Freiwilligenarbeit auf Qualität setzen.

Baubewilligungen Juli 2017

• 6.7.2017, Sturzenegger Arthur; Neubau Fotovoltaikanlage Dach 588 kWp (Assek. Nr. 4566); Marsweg 11; Parzelle 3411; VV

• 6.7.2017, Risch Martin und Edith; Neubau Fotovoltaikanlage Dach 19,17 kWp (Assek. Nr. 2612); Birkenaustrasse 9; Parzelle 2526; VV

• 10.7.2017, Liron AG; Abbruch Wohnhaus Assek. Nr. 299; Unterstüdtlistrasse 30; Parzelle 2952; OV

• 10.7.2017, Ortsgemeinde Buchs; Abbruch Werkstatt und Lager­gebäude Assek. Nr. 2857 / Garage Assek. Nr. 4307; Felbenweg 4; Parzelle 2619; OV

• 10.7.2017, Schlegel Armin; Umbau und Erweiterung EFH mit Fassadensanierung (Assek. Nr. 379); Oberstüdtlistrasse 24; Parzelle 2972; OV

• 10.7.2017, Chaudhuri Reena; 1. Projektänderung zu BG 10 234 Um- und Ausbau Wohnhaus (Assek. Nr. 1148); Churerstrasse 91; Parzelle 909; OV

• 10.7.2017, Ortsgemeinde Buchs; Neubau MFH mit Tiefgarage; Felbenweg 4; Parzelle 2619; OV

• 10.7.2017, Nigg-Zogg Thomas und Fabienne; Neubau Sitzplatzüberdachung (Assek. Nr. 4687); Kreuzgasse 5; Parzelle 350; OV

• 10.7.2017, Heule Michael; Verglasung Balkon EG mit Gartenzugang (Assek. Nr. 3327); Rietli­strasse 19; Parzelle 3181; OV

• 28.7.2017, Wellerdieck Klaus und Barbara; Sanierung Cheminée mit neuer Abgasanlage (Assek. Nr. 3128); Turnhallenstrasse 9; Parzelle 1464; MV

• 28.7.2017, Künzler Mario und Edith; Einbau Cheminéeofen (Assek. Nr. 1339); Churerstrasse 149; Parzelle 1172; MV

Abkürzungen OV = Ordentliches Verfahren VV = Vereinfachtes Verfahren MV = Meldeverfahren

Todesfälle Juli 2017

• 1.7.2017, De Sanctis-Tescari, Giovanni, 2.8.1930, Rhein­strasse 24

• 1.7.2017, Schlegel-­Brüschweiler, Emilie, 7.4.1920, Haus Wieden

• 4.7.2017, Distel-Bucher, Fridolin, 5.12.1933, Schützenweg 19

• 14.7.2017, Geiger, Peter, 7.6.1940, Feldstrasse 11

• 26.7.2017, Zuber-Salzmann, Alfred, 13.12.1926, Heim­strasse 8

(Bestattungsamt Buchs SG)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.