Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ST.: Fünf Diplome in die Region Werdenberg

Gallen Die Fachhochschule hat am Donnerstag 77 Bachelor- und ein Master-Diplom überreicht.

Überreicht wurden die Diplome im Pfalzkeller an Absolventinnen und Absolventen, die ihr Studium in Sozialarbeit oder in Sozialpädagogik erfolgreich abgeschlossen haben. Aus dem Einzugsgebiet des W&O erhielten Bachelor-Diplome: Fiorella Carrabs, Werdenberg; Anne Tabea, Luginbühl-Grabs; Muriel Müller, Azmoos; Noemi Sutter, Sevelen; Dominic Vetsch, Sevelen.

Barbara Fontanellaz, Leiterin des Fachbereichs Soziale Arbeit an der FHS St. Gallen, sagte in ihrer Ansprache, mit dem Abschluss der Ausbildung hätten die frisch Ausgebildeten ein sehr grosses Ziel erreicht und könnten stolz auf ihre Leistung sein. Während des Studiums hätten sie viel Offenheit gezeigt, sich immer wieder mit neuen Themen zu befassen. Für die Zukunft wünsche sie ihnen Mut und Zuversicht, um sich in der Sozialen Arbeit engagiert für die Klientinnen und Klienten einzusetzen und Neues zu wagen, sagte Barbara Fontanellaz. Die Festrede hielt FHS-Rektor Sebastian Wörwag. Er regte die Diplomandinnen und Diplomanden an, nach dem erfolgreichen Studienabschluss einen Augenblick innezuhalten und darüber nachzudenken, wofür sie sich in der Praxis einsetzen wollten. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.