SRF veröffentlicht Sendungskosten

ZÜRICH. Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) setzt auf Transparenz: Das Unternehmen hat auf seiner Homepage eine Liste mit TV-Sendungskosten veröffentlicht. Die Daten sollen jährlich aktualisiert werden.

Merken
Drucken
Teilen

ZÜRICH. Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) setzt auf Transparenz: Das Unternehmen hat auf seiner Homepage eine Liste mit TV-Sendungskosten veröffentlicht. Die Daten sollen jährlich aktualisiert werden. SRF investiert jedes Jahr rund 57 Millionen Franken in die tagesaktuellen Nachrichtensendungen. Am teuersten ist aber die Abendunterhaltung am Samstag: Mehrteilige Shows wie «The Voice of Switzerland» kosten im Durchschnitt 817 000 Franken pro Folge. (sda) ? SCHWEIZ 19