Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SQUASH: Playoff-Quali trotz Niederlage

Eine Runde vor Schluss hat sich das NLA-Team aus Grabs vorzeitig die Teilnahme an den Finalspielen gesichert.
Luca Wilhelmi (links) unterlag Robin Gadola erneut, dieses Mal klar mit 0:3. (Bild: Robert Kucera)

Luca Wilhelmi (links) unterlag Robin Gadola erneut, dieses Mal klar mit 0:3. (Bild: Robert Kucera)

Beim Auswärtsspiel in Uster gab es für die Grabser Squashspieler wenig zu jubeln. Mit 1:3 unterlag man den Zürchern, es war die dritte Saisonniederlage für die Werdenberger. Auf Position eins vermochte Rudi Rohrmüller im deutschen Duell mit Raphael Kandra besser mitzuhalten als noch in der Vorrunde. Dennoch verlor er mit 0:3 (5:11, 8:11, 7:11). Klare Verhältnisse auch auf der zweiten Position. Im Heimspiel lieferte sich Luca Wilhelmi noch einen Fünf-Satz-Fight gegen Robin Gadola, dieses Mal unterlag der Grabser klar mit 0:3 (7:11, 4:11, 3:11). Auf verlorenen Posten stand auf Position vier Dietmar Lamprecht in seinem Spiel gegen den um 400 Plätze besser klassierten Gegner Oliver Horak. Nach dem 0:3 (1:11, 6:11, 1:11) stand die Grabser Niederlage fest. Für den einzigen Sieg des Werdenberger Teams war Simon Vaclahovsky auf Position drei besorgt. Er bezwang Florian Pössl in einem spannenden Spiel mit 3:2 (5:11, 11:6, 1:11, 12:10, 11:6) und bleibt auch nach seinem fünften NLA-Einsatz unbesiegt.

Abseits des Courts durften sich die Spieler des Squashclubs Grabs dennoch freuen. Sie haben sich eine Runde vor Schluss vorzeitig für die Playoffs qualifiziert. Denn sowohl das viertplatzierte Sihltal (zwei Punkte beim 2:2 gegen Grasshopper) als auch das fünfplatzierte Bern (ein Punkt beim 2:2 gegen Vaduz) liessen entscheidende Punkte liegen. In der letzten Runde könnte Grabs, wenn Uster Leader Vaduz bezwingt, sogar noch auf Rang eins klettern und wie im Vorjahr Quali-Sieger werden. (kuc)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.