Spitaldirektorin bestellt

Drucken
Teilen

Vaduz Der Stiftungsrat des liechtensteinischen Landesspitals hat am 22. Dezember über die Neubesetzung der Spitalleitung entschieden. Sandra Copeland wird neue Spitaldirektorin, der Stellenantritt erfolgt am 1. März 2018. Sandra Copeland ist derzeit Mitglied der Gruppenleitung der Kliniken Valens. Die Schweiz-Britin und Mutter von vier erwachsenen Kindern hatte sich im Herbst entschieden, eine neue Herausforderung anzunehmen. Seit Ende 2016 hat Karl-Anton Wohlwend die Aufgabe des Spitaldirektors interimistisch wahrgenommen. (pd)