Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

SP-Frauen Werdenberg zeigen einen Film

Was Wann Wo

Buchs «Nu gut – im Namen der Mutter, ein Film von Francesca Rosati Freemann» heisst der Film, welcher am Dienstag, den 20. Juni, um 20.15 Uhr im Restaurant Buchserhof in Buchs gezeigt wird. Seit Jahrhunderten leben die matrilinearen Mosuo im Gleichgewicht. Ihre Heimat sind die Hänge des Himalaya, auf 2700 Metern Höhe, im Südwesten Chinas. Es ist eine gewaltfreie Kultur, wo die von Generation zu Generation weitergegebenen Werte jene der Aufmerksamkeit, des Respektes, des Erkennens der Bedürfnisse und der gemeinsamen Nutzung der Güter sind. Der Film animiert zum Nachdenken und wirft auch viele Fragen auf. Zusammen wollen wir diesen Film anschauen und Einblicke in die für uns fremde Kultur gewinnen. Elisabeth Gantenbein, Sevelen, wird die anschliessende Diskussion moderieren.

Vier Tage Gaudi und Stimmung im Toggenburg

Krinau Von Mittwoch, 21. Juni, bis Samstag, 24. Juni, findet das grosse Gruebefest in Krinau ob Wattwil statt. Jung und Alt, Ländlerfreunde und Partyfreunde, alle treffen sich zum Gruebefest bei Vreni und Hans Brunner. Das Fest startet am Mittwoch mit dem Ländlertreff ab 20 Uhr mit vielen Formationen. Einen unterhaltsamen Ländlerabend mit verschiedenen Formationen gibt es am Freitag, 23. Juni, ab 20 Uhr. Am Samstagabend ab 21 Uhr ist schon traditionell Stimmung angesagt mit den «Lechner Buam» aus Österreich. Traditionsgemäss klingt das Gruebefest am Sonntag besinnlich und urchig aus. Auf 10.30 Uhr wird zur Jodlermesse eingeladen. Für die Kinder gibt es wieder eine Hüpfburg und einen Glacestand.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.