SP Buchs nominiert für die Wahlen

BUCHS. An ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung nahm die SP Buchs die Nomination der Behördenmitglieder für die kommenden Kommunalwahlen vor.

Merken
Drucken
Teilen

BUCHS. An ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung nahm die SP Buchs die Nomination der Behördenmitglieder für die kommenden Kommunalwahlen vor.

Daniel Gut nominiert

Dr. Daniel Gut möchte sich weiterhin als Stadtpräsident für die Stadt Buchs einsetzen. Die Mitgliederversammlung nominierte ihn einstimmig und mit Applaus. Daniel Gut ist ein über alle Parteigrenzen hinweg beliebter und respektierter Stadtpräsident, der sich seit seiner Amtseinsetzung 2007 mit seinem riesigen Engagement auf verschiedensten Ebenen auch weit über die Stadtgrenzen hinaus einen ausgezeichneten Namen geschaffen hat, schreibt die SP Buchs in ihrer Mitteilung.

Altenburger und Kradolfer

Auch Stadtrat Ludwig Altenburger, der sich ein weiteres Mal als Ratsmitglied zur Verfügung stellt, wurde von der Versammlung einstimmig und mit Applaus nominiert. Er engagiert sich schon seit vielen Jahren in verschiedenen Gremien für das Wohl der Stadt Buchs. Durch seine langjährige und nachhaltige Arbeit ist er allen Buchserinnen und Buchsern bestens bekannt, schreibt die SP Buchs weiter.

Das SP-Mitglied in der Geschäftsprüfungskommission, Urs Kradolfer, musste der Versammlung ebenfalls nicht vorgestellt werden. Urs Kradolfer hat schon vier Jahre in diesem Gremium mitgearbeitet, und die SP freut sich, dass er sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung stellt. Auch er wurde einstimmig und mit Applaus nominiert. (pd)