Skilager sind bei Mehrheit der Oberstufen obligatorisch

Drucken
Teilen

Kanton St. Gallen Fast alle Oberstufen des Kantons führen dieses Jahr ein Skilager durch. An den meisten Schulen ist die Teilnahme an diesen sogar obligatorisch. In vielen anderen Kantonen gestaltet sich die Lage aber schwieriger. Nach dem Bundesgerichtsentscheid zur Begrenzung der ­Elternbeiträge auf maximal 16 Franken pro Tag müssen viele Schulen neue Finanzierungsstrategien für ihre Lager entwickeln.

Für die Schneesport-Initiative Schweiz, welche Lehrpersonen bei der Planung und Durch­führung von Wintersportlagern unterstützen, ist der Bundesgerichtsentscheid ein Rückschlag. Sie befürchtet, dass die Skilager langsam verloren gehen, bevor eine langfristige Finanzierungslösung gefunden ist. (jom)9