Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Silicon Mountain Valley als Traum

Chur «Digitalisierung» – dieser Ausdruck ist bei Gregor Stücheli, CEO der Inventx AG in Chur, viel mehr als nur ein inflationär eingesetztes Modewort. Sein Traum: aus Graubünden ein Silicon Mountain Valley zu machen. ­Stücheli referiert heute Donnerstag, um 19.30 Uhr, in der Aula der ibW Höhere Fachschule Südostschweiz über die digitalisierte Zukunft Graubündens.

Das Churer Stimmvolk hat Gregor Stücheli kürzlich das Gelände des alten Forstwerkhofs zugesichert, wo er seiner Vision des «digitalen Graubündens» einen ersten Schritt näher kommt: ein digitales Bürogebäude, in das die Angestellten gerne kommen. «Unser Neubau stellt den Mensch ins Zentrum – die geplanten digitalen Lösungen werden aber die Zusammenarbeit hinsichtlich ­Effizienz und Effektivität unterstützen und optimieren.» Das sagt Stücheli, der das Silicon ­Valley oft besucht und auch schon im Tal der Innovation gearbeitet hat.

«Graubünden hat das Zeug, zum Silicon Mountain Valley der Schweiz zu werden», sagt er. Wie das zu machen sein könnte, legt er in seinem Referat am öffent­lichen Fachanlass der Jungen Wirtschaftskammer Chur und der ibW dar. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.