Silberfüchse mit neuem Stück

WILDHAUS. Die Toggenburger Seniorentheatergruppe Silberfüchse, seit 22 Jahren weitherum ein Begriff, steht vor einer weiteren Uraufführung.

Merken
Drucken
Teilen

WILDHAUS. Die Toggenburger Seniorentheatergruppe Silberfüchse, seit 22 Jahren weitherum ein Begriff, steht vor einer weiteren Uraufführung. Rösly Baumgartner-Strässle, Kirchberg, hat im Auftrag der spielfreudigen Senioren erneut einen Dreiakter verfasst: Im Stück «De Mieterufstand am Burgweg 4» sehen sich langjährige Bewohner mit der Tatsache konfrontiert, dass ihr Wohnblock umgestaltet und teuer verkauft werden soll. Gründe genug, aufzubegehren und für das eigene Recht zu kämpfen. Regisseur Edgar Morger aus Bazenheid hat das heiter-besinnliche Spiel mit seiner bewährten Truppe einstudiert. Am Mittwoch, 26. November, 14 Uhr findet in der Mehrzweckhalle Chuchitobel in Wildhaus die Uraufführung statt, Eintritt frei. (wo)