Siga-Ladies-Day: Starker Auftritt

MELS. Am Dienstag, 26. April, stehen an der Siga-Messe die Frauen im Mittelpunkt. Die Referate von interessanten und erfolgreichen Persönlichkeiten wie der ehemaligen Spitzenkunstturnerin Ariella Kaeslin werden bleibenden Eindruck hinterlassen und wertvolle Inputs vermitteln.

Drucken
Teilen

MELS. Am Dienstag, 26. April, stehen an der Siga-Messe die Frauen im Mittelpunkt. Die Referate von interessanten und erfolgreichen Persönlichkeiten wie der ehemaligen Spitzenkunstturnerin Ariella Kaeslin werden bleibenden Eindruck hinterlassen und wertvolle Inputs vermitteln.

Die Frau von heute ist vielseitig, belastbar und stark. Und dabei soll sie idealerweise jederzeit hübsch anzusehen, natürlich und authentisch sein. Gerade am Erfolg in Wirtschaft und Politik müssen vor allem Frauen hart arbeiten. Ein selbstbewusster Auftritt ist ein Muss. Nach aussen kommunizieren kann sie aber nur, was im Inneren seine Wurzeln gefunden hat. Was authentisch wirkt und authentisch ist. Am Siga-Ladies-Day 2016 machen sich Referentinnen und Referent gemeinsam mit den Teilnehmerinnen auf die Suche nach dem, was sie sind und was sie sein wollen. Eröffnen wird die Vortragsreihe die Widnauerin Antonia Eppisser, Buchautorin von «Ausbrechen statt Einbrechen». Ebenfalls Buchautorin ist Bettina Zimmermann. Der Titel ihres Werkes «Weiblich und mit Biss – Erfolgsstrategien für Frauen» spricht für sich selbst. (pd)

Aktuelle Nachrichten