Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SEVELEN: Weggeworfene Zigarette?

Neben der Autobahn A13 gerieten am Dienstagnachmittag mehrere Quadratmeter Wiesland in Brand.
Das Wiesenbord neben der Autobahn geriet in Brand, wahrscheinlich wegen Raucherwaren, die aus einem Autofenster geworfen wurden. (Bild: Kapo SG)

Das Wiesenbord neben der Autobahn geriet in Brand, wahrscheinlich wegen Raucherwaren, die aus einem Autofenster geworfen wurden. (Bild: Kapo SG)

Das Ereignis passiere am Dienstagnachmittag, kurz nach 15 Uhr. Gemäss Mitteilung der St. Galler Kantonspolizei konnte die zuständige Feuerwehr den Brand des Wiesenbordes rasch löschen. Als Brandursache steht falsch entsorgte Raucherware im Vordergrund.

Die Kantonspolizei St. Gallen weist in ihrer Medienmitteilung darauf hin, dass trotz der aktuellen Witterungsbedingungen mit Regen und Schnee das Gras stellenweise sehr trocken sein kann. Falsch entsorgte Raucherware können somit schnell zu Bränden führen. (wo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.