SEVELEN: Schlangenbrot und Süsses

Am Auffahrtsdonnerstag trafen sich die Mitglieder des Seilziehclubs beim Clubhaus zum traditionellen Familiengrilltag.

Merken
Drucken
Teilen
Gesellige Runde für Gross und Klein: Der Familiengrilltag des Seilziehclubs war rundum gelungen. (Bild: PD)

Gesellige Runde für Gross und Klein: Der Familiengrilltag des Seilziehclubs war rundum gelungen. (Bild: PD)

Am Familiengrilltag konnten die Teilnehmer bei schönstem Sommerwetter in gemütlicher Runde das mitgebrachte Grillgut auf den Grill legen, den der Präsident bestens betreute und für eine gute Glut sorgte. Dazu gab es auch Brotteig und wer Lust hatte, konnte ein feines Schlangenbrot über dem Feuer backen. Das feine Dessertbuffet stellte sich aus vielen verschiedenen spontan mitgebrachten Süssigkeiten zusammen, womit es nach dem Hauptgang zum Dessertdegustieren überging.

Buntes Spielprogramm für die Kleinsten

In guter Gesellschaft plauderte man über dies und das und auch die Jüngsten verbrachten den Tag rund ums Clubhaus mit Seilziehen, im Sandkasten Berge bauen oder sich mit den bereitgestellten Spielsachen zu vergnügen. Es war eine grosse Freude zuzuschauen, wie die muntere Schar sich vergnügte. Gegen Abend und nach dem Abwasch im Haus verabschiedeten sich auch die letzten Seilzieherfreunde und gingen ­gestärkt mit der Vorfreude aufs nächste Jahr nach Hause. (pd)