Sevelen holt sich Turniersieg

Drucken
Teilen

Seilziehen Nachdem das erste Saisonturnier der Ostschweizer Seilziehmeisterschaft Ende April infolge Schneefall abgesagt werden musste, fand am Samstagabend ein Turnier in Auswil statt. Gut aufgewärmt, stand für den SC Sevelen die erste Begegnung gegen die Rosenhöckler aus Mosnang auf der Turnierliste. Die Rosenhöckler glaubten sich wohl schon als die sicheren Sieger. Doch die Werdenberger Zieher bewiesen viel Moral und konnten die Mosnanger in zwei Begegnungen auf den letzten Zentimetern stoppen und die Züge zu ihren Gunsten entscheiden. Dank guter Technik und viel Teamgeist werden auf dem harten Boden alle weiteren Begegnungen gewonnen. Einzig gegen den Seilziehclub Thurtal musste ein Punkt abgegeben werden. Letztlich gewannen Sevelens Zieher vor den Gastgebern aus Auswil (Team Fors) und den ­Rosenhöcklern. (pd)

Aktuelle Nachrichten