Seniorennachmittage des Roten Kreuzes

WAS WANN WO

Drucken
Teilen

WAS WANN WO

GRABS. Am Freitag, 17. April, findet der Seniorennachmittag des Roten Kreuzes statt. Man trifft sich um 14 Uhr im Stütlihus. Dieser Nachmittag steht unter dem Motto «Bilder us üsere Heimet». Christian Gantenbein zeigt in vier Blöcken ganz unterschiedliche Bilder: Blumen, Berge. Bewohner. Dazwischen wird gespielt und gesungen, begleitet von zwei Handorgelspielerinnen. Alle älteren Gemeindeglieder und Interessierte sind ganz herzlich eingeladen zu diesem gemütlichen Nachmittag ins Stütlihus. Das Team des Rotkreuz-Seniorennachmittags und alle Mitwirkenden freuen sich auf recht viele Besucher. Wer abgeholt werden möchte, melde sich bei Heidi Eggenberger, Telefon 081 771 39 65.

Kleider-Tauschbörse im Pfarreiheim

BUCHS. Guterhaltene und saubere Damen- Herren- und Kinderkleider werden am Samstag, 18. April, von 8 bis 16 Uhr vor allem an armutsbetroffene Menschen gratis abgegeben. Die Kleider können am Freitag, 17. April, von 18 bis 20 Uhr und am Samstag ab 8 Uhr ins Pfarreiheim Buchs gebracht werden.

Podium-Konzerte bitten zur Sonntagsmatinee

VADUZ. Am Sonntag, 19. April, 11 Uhr, stellt sich der Liechtensteiner Percussionist Matthias Kessleran einem Konzert im Vaduzer Rathaussaal vor. Seit 2012 studiert er am Feldkircher Landeskonservatorium und hat bereits etliche Preise gewonnen. So erhielt er schon im ersten Studienjahr mit dem Schlagwerk-Ensemble Percussionade erste Preise mit Auszeichnung am Vorarlberger Landeswettbewerb sowie am Bundeswettbewerb «Prima la Musica». Zuletzt war er beim Jugendmusik-Wettbewerb an der EMS in Schiers erfolgreich.

Aktuelle Nachrichten