Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Seniorennachmittag mit Dr. Markus Hitz

Was Wann Wo

Grabs Am Freitag, den 15. September, um 14 Uhr erzählt Dr. Markus Hitz am Seniorennachmittag im Kirchgemeindehaus Grabs von seinen Erfahrungen als Dorfarzt in den letzten 35 Jahren. Musikalisch umrahmt wird der Nachmittag von Anneli und Hans Vetsch. Anschliessend noch gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Sandwich. Wer den Fahrdienst in Anspruch nehmen möchte, melde sich bitte bei Pfr. Martin Frey, Tel. 081 750 30 53 oder martin.frey@sg.ref.ch.

Orgelkonzert in der evangelischen Kirche

Grabs Am Samstag, den 16. September, um 18.30 Uhr findet in der evangelischen Kirche Grabs ein Orgelkonzert der beiden Organisten Davide de Zotti und Jens Wiech statt. Zur Aufführung kommen Werke von Buxtehude, Mozart, Mendelssohn, Lefébure, Petrali und Bélier. Der Eintritt ist frei – es gibt eine freiwillige Kollekte zur Deckung der Unkosten.

Kinder-Coiffeur im Familientreff Buchs

Buchs Am Mittwoch, 20. September, 14.30 bis 16 Uhr, können sich Kinder bis 6 Jahren im Familien-Treff Buchs, Churerstrasse 7, die Haare schneiden lassen. In der kinderfreundlichen Umgebung soll das Schneiden ohne Angst und Zwang möglich sein. Am Schluss darf sich das Kind eine kleine Überraschung aussuchen. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben, Reservation am jeweiligen Vormittag unter Telefon 081 599 23 31 möglich.

Infoabend zu effektiven Mikroorganismen

Maienfeld Am Mittwoch, den 20. September, findet um 19.30 Uhr im Restaurant Heidihof oberhalb Maienfeld ein Infoabend zum Thema effektive Mikroorganismen (EM) statt. Idealerweise sorgt eine ausgewogene Ernährung für ein natürliches Gleichgewicht der Mikroben im Darm. Durch verschiedene Faktoren wird die Darmflora von Mensch und Tier jedoch häufig gestört. Dank der natürlichen, aufbauend wirkenden Mikrobenkombination von EM können das Milieu im Darm sowie auch auf der Haut positiv beeinflusst und die Lebenskraft sowie das Immunsystem gestärkt werden. Wenn zusätzlich EM-Reiniger eingesetzt werden, sorgt man dafür, dass in unserer Umgebung die guten Mikroben das Sagen haben. Weitere Auskünfte er- teilt K. Felix, Pfäfers, Telefon 081 302 34 37.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.