Selbstunfall auf der Autobahn

HAAG. Am Mittwoch, um 13.50 Uhr, ist das Auto einer 19-Jährigen auf der Autobahn A13, Fahrtrichtung Haag–Sennwald, in die Leitplanke geprallt. Verletzt wurde gemäss Mitteilung der Polizei niemand. Der Sachschaden beträgt mehr als 10 000 Franken.

Merken
Drucken
Teilen

HAAG. Am Mittwoch, um 13.50 Uhr, ist das Auto einer 19-Jährigen auf der Autobahn A13, Fahrtrichtung Haag–Sennwald, in die Leitplanke geprallt. Verletzt wurde gemäss Mitteilung der Polizei niemand. Der Sachschaden beträgt mehr als 10 000 Franken. Für die Räumung der Unfallstelle musste eine Fahrbahn für eineinhalb Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehr Buchs reinigte die Fahrbahn von den ausgelaufenen Flüssigkeiten. (wo)

Einbruchdiebstahl in ein Einfamilienhaus

GRABS. In der Zeit zwischen Dienstag und Mittwochnachmittag ist eine unbekannte Täterschaft durch ein aufgebrochenes Fenster in ein Einfamilienhaus am Laufenbrunnenweg eingedrungen. Sie stahl gemäss Mitteilung der Polizei Bargeld im Betrag von mehreren hundert Franken. Der verursachte Sachschaden beträgt über 1000 Franken. (wo)