Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Seilzieher auf der Skipiste

Reisenotizen
Die Seilzieher aus Sevelen genossen die Nacht auf Ski in Flumserberg. (Bild: PD)

Die Seilzieher aus Sevelen genossen die Nacht auf Ski in Flumserberg. (Bild: PD)

Kürzlich trafen sich ein paar sportliche Seilzieher zum jährlichen Winterevent bei der ZSA in Sevelen. Auf dem Programm stand Nachtskifahren am Flumserberg. Die gut gelaunte Schar machte sich mit dem Seilziehbus auf nach Flumserberg, wo sie eine gut präparierte und beleuchtete Piste vorfand. Leider machte das Wetter nicht ganz so gut mit, wie man es sich erhofft hatte, womit sich einige nach kurzer Zeit auf der Piste an die Wärme verkrochen und sich dem gemütlichen Teil widmeten. Die ganz Sportlichen trotzten dem launigen, leicht nassen und nebligen Wetter und genossen den sportlichen Teil.

Nach zwei Stunden Skifahren begaben aber auch sie sich ins Restaurant an die Wärme. Zu vorgerückter Stunde genoss man gemeinsam die letzte Talfahrt zurück zur Talstation Tannenboden. Nach einem letzten Abstecher in die Kuhbar bei der Talstation, traten die Seilzieher gegen Mitternacht wohlbehalten und zufrieden die gemeinsame Rückreise nach Sevelen an. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.