Schwerverletzter Motorradfahrer

Drucken
Teilen

Flumserberg Ein 28-jähriger Motorradfahrer war am Donnerstagabend auf der Strasse von Flums in Richtung Flumserberg unterwegs, als er vor einer Linkskurve das Gleichgewicht verlor und auf die linke Seite rutschte. Er schlitterte gegen die Leitplanke und blieb dort mit dem Fuss hängen. Gemäss der Kantonspolizei war der Verunfallte ansprechbar, er verletzte sich aber schwer. (wo)