Schultheatertage 2018 im Fabriggli

Merken
Drucken
Teilen

Buchs/Kanton St. Gallen Die vierten Schultheatertage Ostschweiz finden im März 2018 unter anderem im Kleintheater Fabriggli in Buchs statt. Interessierte Schulklassen können sich bis Mitte September anmelden.

Ostschweizer Schulklassen zeigen sich an den Schultheatertagen gegenseitig ihre selbstentwickelten Theaterstücke. Dabei kommen sie in Austausch mit Theaterschaffenden und anderen theaterbegeisterten Schülerinnen und Schülern. Wer spielt, schaut zu. Wer zuschaut, spielt.

Die Schultheatertage bieten die Chance, auf einer Theaterbühne aufzutreten, und fördern die Freude am Schauspiel. Die vierten Schultheatertage Ostschweiz stehen unter dem Thema «Es war einmal». Die beteiligten Schulklassen und ihre Lehrpersonen werden bei der Stückentwicklung von einer Fachperson in Theaterpädagogik begleitet.

Im März 2018 sind Schulklassen der 3. bis 9. Klasse an einem Tag im Theater, entweder in der alten Stuhlfabrik Herisau, im Theaterhaus Thurgau oder im Fabriggli Buchs. Die Schultheatertage Ostschweiz sind ein Kooperationsprojekt von Theater Bilitz, Theater St. Gallen und Pädagogische Hochschule St. Gallen. (pd)

Weitere Infos und Anmeldung bis 15. September 2017: www.kklick.ch