Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schulprovisorium soll ersetzt werden

Lienz Die Schülerzahlen steigen in den kommenden Jahren an. Im Schulhaus braucht es deshalb mehr Platz. Der Schulrat möchte zudem ein in die Jahre gekom­menes Provisorium ersetzen. Nun unterbreiten sie den Schul­bürgern an der Versammlung vom kommenden Mittwoch zwei Vorschläge. Die Variante 1 kostet rund 500 000 Franken und sieht eine Verlängerung des Schulhaus­traktes um zwölf Meter auf den Rasenplatz vor. Die zweite Variante würde 380 000 Franken kosten und auf dem Pausenplatz zu stehen kommen. (wo)4

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.