Schüler gewannen mit Träumen

Der 44. Internationale Raiffeisen-Jugendwettbewerb rief Kinder und Jugendliche zum Einsenden von dargestellten Träumen auf. Zwei gesamtschweizerische Preise gingen an die Sennwalder Erstklässler.

Hansruedi Rohrer
Drucken
Teilen
Gewinner: Alina Berger (links) mit Klasse Alice Nüesch (rechts) sowie Roger Urfer und Sabrina Walser. (Bild: Hansruedi Rohrer)

Gewinner: Alina Berger (links) mit Klasse Alice Nüesch (rechts) sowie Roger Urfer und Sabrina Walser. (Bild: Hansruedi Rohrer)

SENNWALD. Im Frühling fand der Internationale Jugendwettbewerb mit dem Thema «Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie!» grosses Interesse.

Die 1. Klasse aus Sennwald (mit Lehrerin Alice Nüesch) hat einen von 20 gesamtschweizerischen Klassenpreisen gewonnen. Roger Urfer und Sabrina Walser (Raiffeisenbank Sennwald) überbrachten am Mittwoch den Schülern damit den Betrag von 200 Franken in die Klassenkasse. «Vielleicht gibt das einmal ein gemeinsames Pizzaessen», schlug die Lehrerin vor und stiess auf Begeisterung. Zufällig hat Alina Berger, ebenfalls aus der 1. Klasse von Alice Nüesch, in der Altersgruppe 2006 bis 2008, gesamtschweizerisch den 1. Preis gewonnen. Sie erhielt 1000 Franken an der nationalen Schlussfeier am 12. Juni in Luzern.

Aktuelle Nachrichten