Schönheit muss leiden

Am Rande

Merken
Drucken
Teilen

Junge Mädchen sind ein schöner Anblick. Besonders wenn sie auf einem Velo sitzen, ohne Helm, mit Kopfhörer im Ohr, freihändig fahrend, mit dem Handy in der Hand … Wums!

Vorbei ist es mit der Schönheit. Jetzt beginnt die Leidenszeit: für das Mädchen, die Eltern und Verwandten, vielleicht auch für den in den Unfall verwickelten Autofahrer. «Schönheit muss leiden», sagt ein Sprichwort. Aber: Muss das wirklich sein?

Natürlich richtet sich diese Frage auch an die männlichen ­Jugendlichen, denn sie sind ebenfalls vor dieser «selbstmörde­rischen» Eitelkeit und diesem Leichtsinn nicht gefeit.

Hanspeter Thurnherr

hanspeter.thurnherr@wundo.ch