Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHIESSEN: Vier neue Ehrenveteranen

Die Schützenveteranen Rheintal-Werdenberg hielten kürzlich ihre Hauptversammlung ab. Ein Quartett durfte im laufenden Jahr den 80. Geburtstag feiern.
Drei der vier neuen Ehrenveteranen: Waldemar Hediger, Hansruedi Dummermuth und Leon Schmid (von links). (Bild: PD)

Drei der vier neuen Ehrenveteranen: Waldemar Hediger, Hansruedi Dummermuth und Leon Schmid (von links). (Bild: PD)

Präsident Urs Auer durfte in Montlingen 69 Mitglieder begrüssen. Einen besonderen Gruss richtete er an die Ehrenmitglieder Sepp Gruber und Adrian Steiger sowie an den ältesten Versammlungsteilnehmer Georg Bärtsch mit Jahrgang 1923. Ebenfalls begrüsst wurden Pascal Benz (Gemeinderat Oberriet), Eliane Kaiser (Präsidentin des Bezirksschützenverband Werdenberg), Elsi Stieger Rheintaler Schützenverband) und Werner Wittwer vom FSV Montlingen.

Zu Beginn der Versammlung erwähnte Auer das Jahresschiessen 2017, welches von den Buchser Schützen ohne Zwischenfälle durchgeführt werden konnte. Es beteiligten sich Total 147 Schützen über 300 Meter und über 50/25 Meter. Der Präsident bedankte sich bei den Verantwortlichen für die tatkräftige Mitarbeit.

Revisorenstellen sind neu besetzt

Die statutarischen Traktanden wie Protokoll, Kassa, Jahresberichte und Jahresbeitrag wurden diskussionslos und einstimmig gutgeheissen. Der Vorstand wurde für weitere drei Jahre bestätigt. Die drei neuen Revisoren heissen Hans Eggenberger, Niklaus Wenk und Sigi Dietsche. Den zurückgetretenen Revisoren Paul Sutter, Willi Roth und Walter Schumacher wurde für ihre Arbeit bestens gedankt. Im laufenden Jahr war der Mitgliederbestand um fünf Personen gestiegen. Nun darf man 289 Mitglieder verzeichnen. An dieser Stelle ermahnte der Präsident die Zuständigen der Vereine, ihre neuen Veteranen frühzeitig anzumelden, da diese Neumitglieder über den Kantonalverband bis zum eidgenössischen Veteranenverband weiter gemeldet werden müssen.

An zwölf Schützenveteranen wurde ein Silberzweig abgegeben. Diese Auszeichnung erhält jeder Schütze nur einmal. Hierfür muss er aber das kantonale oder das regionale Veteranenschiessen besucht haben. Die erste Feldmeisterschaft, dafür müssen zehn Karten vom Feldschiessen vorgewiesen werden, konnte an vier Schützen abgegeben werden. Für die zweite Feldmeisterschaft braucht es nochmals sechs Karten dazu. Diese Auszeichnung durften zwei Veteranen in Empfang nehmen.

Erfolge für Sennwalder und Buchser Veteranen

In der Sektionsmeisterschaft, bestehend aus dem Bundesprogramm, dem Feldschiessen, der Einzelkonkurrenz und der Veteranen Einzelmeisterschaft, wurden die Ränge eins bis drei ausgezeichnet. Über 300 Meter waren dies Renato Graf, Bruno Dutler und Josef Lenherr. Über 50 Meter hiess der Sieger Werner Breu, über 25 Meter wurden Paul Stieger, Elsi Stieger und Moritz Heeb ausgezeichnet. Am JUVE-Final in Thun klassierten sich die Veteranen im guten Mittelfeld. Im Finaldurchgang des kantonalen Gruppenmeisterschaftsfinals erreichte Sennwald Tratt 1377 Punkte und wurde Vize-Kantonalmeister. Bei den Pistolenschützen schoss sich die Gruppe Alvier aus Buchs an die Spitze und wurde Kantonalmeister.

Zu besonderen Ehren kommen jeweils jene Kameraden, welche im laufenden Jahr ihren 80. Geburtstag feiern können. Dieses Jahr sind es vier Mitglieder, die zu Ehrenveteranen ernannt wurden: Hansruedi Dummermuth, Waldemar Hediger, Leo Schmid und Martin Vogt. Sie erhielten eine Urkunde und eine gute Flasche Wein.

Die Schiesstätigkeit 2018 besteht aus der Gruppenmeisterschaft. Der Final wird in Buchs ausgetragen. Auch die Veteranen-Einzelmeisterschaft steht auf dem Programm. Das regionale Veteranenschiessen fällt aus, weil in Widnau das kantonale Veteranenschiessen stattfindet. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.