Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHIESSEN: Spannender Kampf um die Medaillen

Am Liegend-Gruppenmeisterschaftsfinal Gewehr 50 m erreichte Wildhaus einen Podestplatz.
Bruno Bischof, Jakob Bischof, Hans Brauchli, Armin Kaufmann und Céline Spichtig (von links) posieren mit dem Wanderpreis. (Bild: PD)

Bruno Bischof, Jakob Bischof, Hans Brauchli, Armin Kaufmann und Céline Spichtig (von links) posieren mit dem Wanderpreis. (Bild: PD)

Unter der Leitung von Hans Brauchli (Sportschützen Wildhaus) führte der Ostschweizer Sportschützenverband in Goldach den Liegend-Gruppenmeisterschaftsfinal Sportgewehr 50 m durch, an dem sich 18 Fünfergruppen beteiligten, die sich in drei Heimrunden qualifiziert hatten. Zuerst mussten zwei Runden à 20 Schuss (Scheibe A10) geschossen werden, die zum Endresultat zählten. Danach trugen die besten sechs Gruppen den Final à zehn Schuss (Zehntelswertung) unter sich aus.

In die erste Finalrunde stiegen drei Wildhauser auf dem dritten Rang und beendeten diese mit einem Zehntelpunkt Vorsprung als Zwischensieger. Danach waren die Schützen vier und fünf an der Reihe, wobei Ebnat wieder die Führung übernahm (2457,9 Punkte) und sich Wolfhalden auf den zweiten Rang (2456,3) vorarbeitete. Wildhaus fiel mit einer Punktzahl von 2455,8 auf den dritten Platz zurück.

Es ist fast unglaublich, dass nach einem solchen Programm die Abstände an der Ranglistenspitze derart gering ausfielen. Für die Zuschauer, die dem Final beiwohnten, sorgte dieser Umstand für grosse Spannung. Auch, weil Resultate und Rangliste nach jedem Schuss aktuell mitverfolgt werden konnten. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.