Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

SCHAAN: Hochkaräter und Schenkelklopfer

Das TAK Theater am Kirchplatz hat am Montag den neuen Spielplan präsentiert. Einmal mehr gibt es Weltformat in der Region.

In der Pressekonferenz am Montag präsentierten TAK-Intendant Thomas Spieckermann, Leiter Dramaturgie und Kommunikation Jan Sellke und Leiter Kinder- und Jugendtheater Georg Biedermann das facettenreiche und hochkarätige Programm der kommenden Theatersaison. Mit dem Spielzeitmotto «O glücklich, wer noch hoffen kann» steckt Intendant Thomas Spieckermann in seiner dritten Spielzeit mit einer der stärksten und positivsten menschlichen Kräfte, nämlich der Hoffnung, den inhaltlichen Rahmen ab. Spieckermann hob dabei den roten Faden des Programms hervor: «Allen Figuren aus den Stücken unseres Spielplans gemein ist der Kampf gegen ihre Realität – genährt aus ihrer Hoffnung. Sie geben sich nicht zufrieden mit ihrem Leben, sie kämpfen für ihre Zukunft und für ihre Welt und sie geben nicht auf. Dabei begehen sie jedoch alle Fehler, die man begehen kann. Sie alle bleiben Menschen, die irren, suchen – und eben hoffen.»

Zwei vielversprechende Eigenproduktionen

Auch in der kommenden Spielzeit finden das Burgtheater Wien und das Deutsche Theater Berlin mit herausragenden Inszenierungen einen prominenten Platz im Schauspiel-Programm. Hoch­karätige Produktionen vom Deutschen Schauspielhaus Hamburg, des Residenztheaters München oder aus dem Schauspielhaus Dortmund werden zu sehen sein.

Im Rahmen der Spielzeiteröffnung am Samstag, 16. September 2017, feiert das TAK Premiere mit der Eigenproduktion «Michael Kohlhaas» in der Regie von Tim Kramer, der in der vergangenen Spielzeit erfolgreich die Komödie «Kunst» am TAK inszenierte. Die zweite Eigenproduktion folgt mit «Eine Sommernacht – ein Stück mit Musik» im Februar 2018.

In der hochkarätigen Reihe der TAK Vaduzer Weltklassik-Konzerte stehen wieder Stars aus der internationalen Klassikszene wie Khatia Buniatishvili (Klavier), Mischa Maisky (Cello), Yuja Wang (Klavier), Fazil Say (Klavier), Marc Bouchkov (Violine), Kian Soltani (Violoncello) und Dmitry Masleev (Klavier) auf der Bühne des Va­duzer Saals. Sie treten mit herausragenden Orchestern wie der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg, den Dresdner Kapellsolisten, dem Kammer­orchester Basel, dem Luzerner Sinfonieorchester oder dem ­Sinfonieorchester Liechtenstein auf.

Kabarett und Musik auf höchstem Theaterniveau

In der inzwischen etablierten Reihe «TAK Music» werden tief gehender Blues, ehrlicher Rock, eigenwilliger Folk-Wave, avantgardistischer Flamenco, feuriger Tango und junge irische Musik präsentiert. TAK–music Jazz lockt mit dem Who is who der inter­nationalen Szene: Bill Frisell, Helge Schneider, Silje Nergaard, Tingvall Trio und Triosence versprechen einzigartige Konzerterlebnisse in der Region.

Heiss zu und her geht es im Kabarett- und Comedybereich, die Riege Altbekannter und der Newcomer aus Österreich, der Schweiz und Deutschland scheint endlos – und tischt dabei noch ordentlich auf! Aus der Schweiz kommen Publikumslieblinge wie Giacobbo/Müller, Marco Rima und Stephanie Berger ins Theater am Kirchplatz in Schaan. Aus dem Nachbarland Österreich spielen Stermann & Grissemann, Maria Neuschmid und Markus Linder, aus Deutschland werden Stars wie Mathias Richling, Erwin ­Pelzig, Urban Priol und Bernhard Hoëcker in Schaan willkommen geheissen. Aus Liechtenstein präsentiert das Duo Beck und Biedermann ihr drittes Programm im TAK.

Georg Biedermann, Leiter des TAK Kinder- und Jugendprogramms, verwies an der Präsentation am Montag auf die «hohe Qualität der internationalen Produktionen für junges Publikum».Gastspiele aus Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Belgien, Frankreich und der Schweiz sind zu Gast im TAK. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.