Sarganserland im Viertelfinal out

Drucken
Teilen

Unihockey Im NLB-Playoff-Viertelfinal scheiterte der UHC Sarganserland am Quali-Zweiten Floorball Thurgau mit 2:3 Siegen. Nach drei Partien führte der UHCS noch aussichtsreich mit 2:1, im Heimspiel vom Samstag konnte man den Sack aber nicht zumachen und unterlag 1:7. Im entscheidenden Spiel vom Sonntag in Weinfelden setzte es eine 4:10-Niederlage ab. (pd)