Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SARGANS: Im Strassengraben gelandet

Ein Sattelschlepper ist am Montag in Fahrtrichtung Trübbach von der Fahrbahn abgekommen und spektakulär auf dem «Rücken» gelandet.

Am vergangenen Montag, kurz nach 7.45 Uhr, ist auf der Rheinstrasse in Fahrtrichtung Trübbach ein Sattelschlepper über die Strasse hinaus in einen Graben gefahren. Der Sachschaden wurde noch nicht beziffert, es dürfte sich aber um einen grösseren ­Betrag handeln, teilt die Kantonspolizei mit.

Lenker hat Glück gehabt

Ein 22-jähriger Sattelschlepperfahrer fuhr auf der Rheinstrasse in Richtung Trübbach. Auf der Höhe des Käppeliareals geriet der Sattelschlepper über den rechten Fahrbahnrand hinaus in einen Graben zwischen der Rheinstrasse und der Bahnlinie. Der Sattelschlepper drehte sich dabei auf das Dach und kam zum Stillstand. Der 22-Jährige konnte aus dem Fahrzeug klettern. (wo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.