Sammelstart für Initiative «Behördenlöhne vors Volk»

Drucken
Teilen

Grabs Mit der gestrigen Publikation der kantonalen Einheitsinitiative «Behördenlöhne vors Volk» im Amtsblatt des Kantons St. Gallen hat auch die Sammelfrist begonnen, wie die Initianten unter der Leitung des Grabser SVP-Kantonsrats Sascha Schmid mitteilen. Innert fünf Monaten müssen die benötigten 4000 Unterschriften gesammelt werden. Für die Initianten ist klar, dass mehr Mitbestimmung und Transparenz bei Löhnen gewählter Gemeindebehörden nötig seien. Das breit abgestützte Komitee um die Junge SVP und SVP Kanton St. Gallen, Jungfreisinnige Kanton St. Gallen sowie Junge Grünliberale und Grünliberale Kanton St. Gallen wird heute mit der Sammlung beginnen. (wo)