Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Rumänien im Umbruch

FUSSBALL-EM. Einst war Ionel Gane St. Galler Publikumsliebling. In der Saison 1999/2000 trug der Rumäne mit seinen Toren massgeblich zum überraschenden Meistertitel des FC St. Gallen bei. Heute verfolgt Gane das EM-Spiel zwischen Rumänien und der Schweiz am TV.

FUSSBALL-EM. Einst war Ionel Gane St. Galler Publikumsliebling. In der Saison 1999/2000 trug der Rumäne mit seinen Toren massgeblich zum überraschenden Meistertitel des FC St. Gallen bei. Heute verfolgt Gane das EM-Spiel zwischen Rumänien und der Schweiz am TV. Er sagt, nach acht Jahren ohne Teilnahme an einem Grossanlass herrsche in Rumänien Aufbruchstimmung. Es werde wieder mehr in den Nachwuchs investiert. Die Schweiz verbindet mit dem heutigen Gegner gute Erinnerungen. An der WM 1994 in den USA bezwang das Team Rumänien mit 4:1. Selten löste ein Sieg einer Schweizer Nationalmannschaft eine derartige Euphorie aus wie der Triumph von Detroit. (red.)

? THEMA 19/SPORT 23-25

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.