Roger Baumann bleibt Nummer 1

GRABS. Gleich zwei Niederlagen musste der Squashclub Grabs im Derby gegen den SRC Vaduz einstecken.

Drucken
Teilen

GRABS. Gleich zwei Niederlagen musste der Squashclub Grabs im Derby gegen den SRC Vaduz einstecken. Der Aufsteiger unterlag dem neuen Leader der NLA klar mit 0:4, im Spiel Roger Baumann gegen Luca Wilhelmi behielt der Routinier in Vaduzer Diensten die Oberhand und bleibt weiterhin Werdenbergs Nummer 1 im Squash. (kuc) ? LOKALSPORT 31