Ringer sichern sich Bronze

Drucken
Teilen

Grabs Der Ringerclub Oberriet-Grabs hat sein Saisonziel, das Erreichen des Playoff-Finals, verfehlt. Doch zum Saisonabschluss gab es doch noch etwas Grund zur Freude. Im Kampf um den dritten Rang in der Challenge League behielt der RCOG auch in der zweiten Begegnung gegen den RRTV Ufhusen mit 23:17 die Oberhand und setzte sich mit dem Gesamtergebnis von 43:32 durch. Und dies, obwohl gleich vier Siegringer des RCOG-Teams aufgrund des Playoff-Starts und einer Knieverletzung fehlten. Die Entscheidung fiel im achten Kampf des Abends. (pd)30