Richtungswechsel der Türkei

ANKARA. Die Türkei reiht sich in die Allianz gegen den «Islamischen Staat» (IS) ein. Türkische Kampfjets haben gestern erstmals Stellungen des IS in Syrien angegriffen. Bei landesweiten Razzien gegen Anhänger des IS und der verbotenen kurdischen PKK nahm die Polizei über 300 Menschen fest.

Drucken
Teilen

ANKARA. Die Türkei reiht sich in die Allianz gegen den «Islamischen Staat» (IS) ein. Türkische Kampfjets haben gestern erstmals Stellungen des IS in Syrien angegriffen. Bei landesweiten Razzien gegen Anhänger des IS und der verbotenen kurdischen PKK nahm die Polizei über 300 Menschen fest. Zudem erlaubt die türkische Führung den USA, die Luftwaffenbasis Incirlik ab sofort für Angriffe gegen den IS zu nutzen. (wo) ? AUSLAND 17