«Retten mit Herz» als Schwerpunkt

WARTAU. Vom 12. bis 16. Januar findet die Gesundheitswoche der Gemeinde Wartau im Betagtenheim Haus im Bongert in Azmoos statt. Im Fokus sind Herz-Kreislauf und der plötzliche Herztod. Am Mittwoch, 14. Januar, um 19.30 Uhr referiert Kardiologe Dr. Walter Gmür über den plötzlichen Herzstillstand.

Drucken
Teilen

WARTAU. Vom 12. bis 16. Januar findet die Gesundheitswoche der Gemeinde Wartau im Betagtenheim Haus im Bongert in Azmoos statt. Im Fokus sind Herz-Kreislauf und der plötzliche Herztod. Am Mittwoch, 14. Januar, um 19.30 Uhr referiert Kardiologe Dr. Walter Gmür über den plötzlichen Herzstillstand. Nach dem Vortrag zeigen Samariterlehrerinnen die lebensrettenden Basismassnahmen und die Anwendung der automatischen externen Defibrillation. Das geht aus einer Medienmitteilung der Organisatoren hervor.

Breites Spektrum…

Die Gesundheitswoche wird von der Gemeinde Wartau, vom Ärzteverein Werdenberg-Sargans und vom Samariterverein Wartau angeboten. Am Montag, 12. Januar, um 16 Uhr wird die Gesundheitswoche mit dem Samariterverein eröffnet. Dienstag bis Freitag werden von 9 bis 11 und 14 bis17 Uhr Informationen zu Herz-Kreislauf und zur Reanimation bei einem plötzlichen Herztod gegeben. Auch werden Blutdruckmessungen angeboten. Alkohol und Tabak sowie zuckerreiche Verpflegung sind weitere Themen. Das Haus im Bongert bietet auf ihrer Speisekarte gute Beispiele gesunder Ernährung. Die Gesundheitswoche wird am Freitag um 16 Uhr abgeschlossen.

…mit speziellen Schwerpunkten

Am Dienstag bietet die Ostschweizerische Diabetes-Gesellschaft von 14 bis 17 Uhr Informationen zu Diabetes mit Ernährungsberatung. Weiter werden lebensrettende Basismassnahmen (BLS) sowie die Anwendung der automatischen externen Defibrillation (AED) demonstriert. Am Donnerstag besteht von 9 bis 11 und 14 bis 17 Uhr zusätzlich die Möglichkeit, unter Anleitung von Samariterlehrerinnen die Reanimation inklusive Handhabung des Defibrillators zu üben. Am Nachmittag ist auch das Schweizerische Rote Kreuz präsent mit einem Informationsstand zum Notrufsystem, zum Fahrdienst und Kurswesen. An den Öffnungszeiten der Gesundheitswoche können sich Wartauerinnen und Wartauer zum Basiskurs BLS-AED des Samaritervereins Wartau mit Spezialrabatt von 40 Franken pro Person anmelden. (pd)