Regula Gabathuler stellt an zwei Orten aus

Weite Regula Gabathuler zeigt ihre Kunstwerke in der Galerie Bucher und in der ehemaligen Näherei in Weite. Die Künstlerin wohnt in Fontnas und stellt Kunstwerke mit Aquarell, Acryl und Öl aus. Viele Sujets sind leicht abstrakt gemalt.

Merken
Drucken
Teilen

Weite Regula Gabathuler zeigt ihre Kunstwerke in der Galerie Bucher und in der ehemaligen Näherei in Weite. Die Künstlerin wohnt in Fontnas und stellt Kunstwerke mit Aquarell, Acryl und Öl aus. Viele Sujets sind leicht abstrakt gemalt. Erst nach einer Weile der Betrachtung lässt sich Zeit, Stimmung und Gefühl aus dem Bild lesen. Ihre Bilder sind gewagter und farbintensiver geworden. Die Vernissage ist am Donnerstag, 15. September, um 18.30 Uhr in der Galerie Bucher, Hauptstrasse 60. Ab 19.30 Uhr beginnt der zweite Teil, und es werden weitere Kunstwerke in der ehemaligen Näherei Gabathuler, Hauptstrasse 37 in Weite (bei der Bushaltestelle), gezeigt. Anschliessend gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen.

21. Kinderartikelbörse mit Abendverkauf

Sevelen Bereits zum 21. Mal wird in Sevelen die Kinderartikelbörse mit Wintersportartikeln, Winterkleidern, Spielsachen, Büchern, Velos, Kinderwagen, Buggies, Autositzen, Maxi-Cosis usw. organisiert. Viele schöne, zum Teil fast neue Kinderartikel können so den Besitzer kostengünstig wechseln. Verkauft wird am Freitagabend, 16. September, von 19.30 bis 21 Uhr und am Samstag, 17. September, von 10 bis 12 Uhr in der EMK Sevelen an der Industriestrasse 1. Am Samstag sind mit Schnäppchenverkauf diverse Artikel noch günstiger.

Boccia-Nachmittag von Sevelen aktiv 60plus

Sevelen Sevelen aktiv 60plus lädt alle Seniorinnen und Senioren über 60 am Donnerstag, 15. September, um 14.00 Uhr zu einem Boccia-Nachmittag mit Cono La Regina auf der Bocciaanlage beim Fussballplatz Schild ein. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Getränke sind erhältlich. Wenn es regnet, kann im Container gespielt werden. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Auskunft erteilt Hans Tobler (081 785 19 00).

Puppen, Spielzeug, Kinder- und Globi-Bücher

Rüthi Am Sonntag, 18. September, ist das Puppen- und Spielzeugmuseum an der Büchlerbergstrasse 8 im Ortsteil Büchel von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Über 1000 Puppen aus drei Jahrhunderten sind in drei rollstuhlgängigen Räumen zu bestaunen. Zudem Puppenstuben und -läden, Kochherdchen, ein Bauernhof, ein Puppenspital und zahlreiches Spielzeug. Sonderausstellung mit Kinderbüchern und über 70 Globi-Büchern zum Reinschauen.

Trommler – Eigentlich eine Liebesgeschichte

Unterwasser Am Mittwoch, 14. September, präsentiert das Theater Tägg en Amsle um 16 Uhr sein neustes Kinderstück «Trommler – Eigentlich eine Liebesgeschichte», ein Märchen frei nach den Gebrüdern Grimm, im Zeltainer Unterwasser. Ein junger Trommler erlebt darin wunderliche Abenteuer. «Trommler» ist ein Märchen, das Mut macht – zum Leben und zur Liebe. Poetisch und bezaubernd, mit viel Musik, Humor und einem kleinen bisschen Gänsehaut. Für Menschen ab 5 Jahren. Es spielen Lena Wälly, Michael Fuchs und Claudia von Grünigen. Regie führt Paul Steinmann. Das Stück dauert 50 Minuten.