Region will an den Eurovision Song Contest

REGION. Noch bis am 17. November läuft das Internet-Voting, mit dem der Schweizer Teilnehmer für den Eurovision Song Contest 2015 ermittelt wird. Insgesamt haben 210 Interpreten einen Song eingereicht, darunter auch zwei aus der Region Werdenberg und drei weitere aus der näheren Umgebung.

Drucken
Teilen

REGION. Noch bis am 17. November läuft das Internet-Voting, mit dem der Schweizer Teilnehmer für den Eurovision Song Contest 2015 ermittelt wird. Insgesamt haben 210 Interpreten einen Song eingereicht, darunter auch zwei aus der Region Werdenberg und drei weitere aus der näheren Umgebung.

Kein Unbekannter auf dem Parkett des Eurovision Song Contest ist der Gamser Patric Scott, er will sich die Stimmen mit «Stay» holen. Der Titel ist eine poppig-verträumte Melodie mit eingängigem Refrain und lebt stark von der prägnanten Stimme von Patric Scott. Aus Werdenberg tritt Sänger Mischa mit «The Lightness of Stars» ganz im Stile eines Singer-Songwriter und mit Gitarre ausgerüstet an.

Von ennet dem Rhein träumt der Schaaner Jürgen Frick davon, mit seiner Eigenkomposition «A little bit of Love» für die Schweiz nach Wien zu reisen. Weiter sind auch aus Diepoldsau zwei «regionale» Vertreter unter den 210 Teilnehmern im Online-Voting. Die Übersicht der Kandidaten nach Namen sortiert gibt es unter esc.srf.ch/de. Dort kann man seine Stimme bis spätestens am 17. November, 8 Uhr, abgeben. (ab)

Aktuelle Nachrichten