Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

REGION: Startklar für die Badesaison

Die Freibäder und Badeseen in der Region starten derzeit in die Sommersaison 2018. Nun müssen nur noch die Wettergötter ein Einsehen haben.
Bademeister Thomas Kroll freut sich auf die neue Saison im Freibad Buchs. (Bild: Jessica Nigg)

Bademeister Thomas Kroll freut sich auf die neue Saison im Freibad Buchs. (Bild: Jessica Nigg)

Jessica Nigg

Nachdem der Sommer sich in diesem Jahr schon einige Male gezeigt hat, eröffnet am Donnerstag, an Auffahrt, das Freibad in Buchs bei wohl eher mässigem Wetter seine Tore. In den vergangenen Wochen haben Bademeister Thomas Kroll und sein Team der Anlage den letzten Schliff verliehen. Jetzt ist das Wasser frisch eingefüllt und aufbereitet. Der Restaurant-Bereich erscheint, genauso wie die Beton-Sitzgelegenheiten rund um die Bassins, in neuem, helleren Gewand. Auch die Grünanlagen – Rabatten, Rasen und Sträucher – wurden auf Vordermann gebracht.

Schüler halfen bei Vorbereitungsarbeiten

Vergangene Woche freute sich Thomas Kroll, wie schon in den vergangenen Jahren, über die tatkräftige Unterstützung der 6. bis 8. Kleinklasse aus Buchs sowie dem Werkjahr der Schule Buchs. «Die Jugendlichen haben uns sehr geholfen, denn es gab noch viel zu tun, so kurz vor der Saisoneröffnung», meinte Kroll. «Die Schüler können während der Tage des Arbeitseinsatzes im Schwimmbad ein wenig Arbeitsluft schnappen und bekommen so schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die anstehende Lehrzeit.

Ausserdem soll der Arbeitseinsatz auch die Wertschätzung der Jugendlichen gegenüber der Anlage erhöhen und im Endeffekt das sogenannte Littering eindämmen, beziehungsweise verhindern: «Da hätte ich gerne noch ganz andere Oberstufenschüler hier im Einsatz», betont Bademeister Kroll und erklärt, dass es in erster Linie Badi-Besucher im Teenager-Alter seien, die sich wenig um Sauberkeit und die korrekte Entsorgung von Müll auf dem Schwimmbadareal kümmern. «Die Schüler aber, die mitgeholfen haben, unsere Anlage für die neue Saison in Schuss zu bringen, haben ein ganz anderes Bewusstsein entwickelt und tragen auch später beim Badi-Besuch Sorge für das Areal.»

Eröffnet wird die Badi an Auffahrt

Für alle, die es kaum erwarten können, ins kühle Nass zu steigen: Am Donnerstag um 9 Uhr werden die Pforten der Badi in Buchs geöffnet. Bademeister Kroll rechnet mit Wassertemperaturen von etwa 20 Grad.

Das Schwimmbad Salez eröffnet am Samstag, 12. Mai, die Sommersaison, das Freibad Unterwasser folgt am Montag, 16. Mai. Das Naturbad in Oberschan wird voraussichtlich ebenfalls kurz vor Pfingsten eröffnet. Der Badesee Grossabündt in Bendern und das Freibad Mühleholz in Vaduz sind bereits in die Sommersaison gestartet.

Schüler im Einsatz in der Badi. (Bild: Jessica Nigg)

Schüler im Einsatz in der Badi. (Bild: Jessica Nigg)

"Die Jugendlichen haben uns sehr geholfen", sagt Bademeister Kroll. (Bild: Jessica Nigg)

"Die Jugendlichen haben uns sehr geholfen", sagt Bademeister Kroll. (Bild: Jessica Nigg)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.