Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

REGION: Stark in schwierigem Umfeld

Die vier Raiffeisenbanken in der Region Sarganserland und Werdenberg weisen für das Jahr 2017 ein weiteres Wachstum auf hohem Niveau aus. Ihre klar regionale Ausrichtung erachten sie als Vorteil.
Thomas Schwizer
Die Vorsitzenden der vier Bankleitungen berichteten über ein weiteres erfolgreiches Jahr für die Raiffeisenbanken in der Region, von links: Bruno Schmid (Walenstadt), Sandro Uhlmann (Werdenberg), Monika Göldi (Sennwald) und Christof Ackermann (Sarganserland). (Bild: Thomas Schwizer)

Die Vorsitzenden der vier Bankleitungen berichteten über ein weiteres erfolgreiches Jahr für die Raiffeisenbanken in der Region, von links: Bruno Schmid (Walenstadt), Sandro Uhlmann (Werdenberg), Monika Göldi (Sennwald) und Christof Ackermann (Sarganserland). (Bild: Thomas Schwizer)

Thomas Schwizer

thomas.schwizer@wundo.ch

Dass sie ihre Ausleihungen in ihrem klaren, lokalen Wirkungsgebiet machen und Kundengelder aus ihrer Region verwalten, erachten die vier Raiffeisenbanken der Region als positiv. Das gaben die Bankleitungsvorsitzenden der Raiffeisenbanken Walenstadt, Sarganserland, Werdenberg und Sennwald am Donnerstag vor den Medien bekannt.

Dadurch würden sie ihre Kundschaft und die Entwicklung in der Region gut kennen, weshalb die Risiken im Zusammenhang mit Hypothekar- und Geschäftskrediten gering seien. In Prozent der Kundenausleihungen betrugen die Wertberichtigungen für gefährdete Kredite Ende 2017 lediglich 0,12 Prozent. Die vier Banken konnten die Ausleihungen an Kunden gesamthaft um 2,54 Prozent auf 2,935 Milliarden Franken steigern. Das Hypothekargeschäft ist der klare Grundpfeiler ihrer Geschäfts- tätigkeit. Auch die ihnen anvertrauten Kundengelder stiegen an, und zwar um 2,7 Prozent auf 2,515 Milliarden.

Trotz tiefem Zinsumfeld stieg der Erfolg aus dem Zinsengeschäft um 1 Prozent auf 35,6 Millionen. Der Geschäftserfolg der vier Banken beträgt 18,258 Millionen (+373000), der Jahres- gewinn von 5,566 Millionen liegt 4,1 Prozent über Vorjahr.3

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.