REGION: Klein, aber fein

Hundehalter absolvierten mit ihren Tieren eine Prüfung für Begleithunde. Die wenigen Teilnehmer zeigten starke Leistungen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Hundehalter zeigten mit ihren Vierbeinern gute Leistungen. (Bild: PD)

Die Hundehalter zeigten mit ihren Vierbeinern gute Leistungen. (Bild: PD)

Am Samstag führte der SC OG Schollberg die zweitletzte Prüfung im laufenden Jahr durch. Die letzte wird am 27. Dezember 2017 in Mels stattfinden.

Sieben motivierte und gut vorbereitete Teams stellten sich motiviert den kritischen Augen eines Richters der Schweize­rischen Kynologischen Gesellschaft (SKG). Gestartet wurde in den Klassen Begleithunde 1, 2 und 3.

Die Fährten- und Revierarbeiten durften in Gams und Mels durchgeführt werden. Dies war dank der Landwirte möglich, die auch während der Vegetationszeit ihre Wiesen für diese Prüfung zur Verfügung gestellt haben. (pd)

Rangliste:

Begleithunde 1: 1. Mazenauer Carolina mit Casanova of Ironlad, 278 Punkte. 2. Greco-Flury Claudia mit Gucci vom Oberhausener, 275. 3. Zust Heidi mit Nino von der Hagenmühle, 263. 4. Adank Dietmar mit Stella, 256. 5. Zollinger Prisca mit Black Death H, 211.

Begleithunde 2: i. R. Sutter Cajacob Nicole mit Nate, 248 Punkte.

Begleithunde 3: i. R. Weber Barbara mit ­Czylwiks Chief, 274 Punkte.