REGION: In die Genusswelt eintauchen

In zwei Monaten finden wiederum die Culinarischen Werdenberger Wochen statt, vom 9. bis 30. September. Zum Auftakt können Geniesser die Gastgeber und Köche persönlich kennen lernen.

Heidy Beyeler
Drucken
Teilen
Die Culinarischen Werdenberger Wochen stehen vor der Tür: Während dreier Wochen werden Köche aus der Region ihre neusten Kreationen aus saisonalen und regionalen Produkten präsentieren. (Bild: Heidy Beyeler)

Die Culinarischen Werdenberger Wochen stehen vor der Tür: Während dreier Wochen werden Köche aus der Region ihre neusten Kreationen aus saisonalen und regionalen Produkten präsentieren. (Bild: Heidy Beyeler)

Heidy Beyeler

redaktion@wundo.ch

Während gut drei Wochen werden Spitzenköche aus der Region ihre neusten Kreationen aus saisonalen und regionalen Produkten präsentieren. Dabei gibt es natürlich auch eine Auswahl regionaler Weine zu degustieren.

Zum Auftakt der Culinarischen Wochen am 9. September laden die Gourmetköche aus dem Einzugsgebiet des Wirteverbandes Gastro Heidiland (Werdenberg-Sarganserland) im Grand Resort Bad Ragaz zu einem besonderen Genussanlass ein. Die Gäste haben die Gelegenheit, die Profi­köche persönlich kennen zu lernen und ihren Gaumen verwöhnen zu lassen.

Exklusive Genussstrasse wartet auf das Publikum

Während zweieinhalb Stunden bummeln die Gäste von Stand zu Stand. Dabei werden sie über die schön präsentierten Köstlich­keiten staunen, diese geniessen und mit den Köchen diskutieren. Vielleicht gelingt es den einen oder andern sogar, den Kochkünstlern das eine oder andere Lieblingsrezept zu entlocken, ­damit sie an der nächsten Party zu Hause brillieren können.

Es erstaunt immer wieder, was die Köche aus unserer Region an Köstlichkeiten hervorzaubern – aus Produkten, die ­direkt vor der Haustüre wachsen und gedeihen. In Gesprächen mit den Küchenchefs wird augenscheinlich, dass sie gegenüber den lokalen und regionalen Produzenten grosse Wertschätzung zeigen. «Wir beziehen das Gemüse frisch von den Gemüse­bauern, der Käse kommt von den Alpen, ebenso stammt das Wild, die Fleischspezialitäten und Fische direkt aus der Region», betonen die Köche im Gespräch mit dem W&O. «Wir bekommen die Produkte frisch auf unseren Küchentisch, und das ist für uns ausschlaggebend.»

Die Kreativität ist nicht nur bei den Köchen zu finden. Durch den Austausch und die gute Zusammenarbeit mit Produzenten entstehen neue Produktideen, die häufig nur in der Region zu bekommen sind. Produkte, die handwerklich zu Spezialitäten verarbeitet werden und anspruchsvolle Gaumen kitzeln. Vielleicht ist es genau das, was die Region ausmacht. Wer weiss?

Auftakt zu den Culinarischen Werdenberger und Heidiland-Wochen ist am Samstag, 9. September, von 11.30 bis 14 Uhr, Grand Resort Bad Ragaz; Genussbillette können ab Ende Juli unter www.heidiland.com bezogen werden.