Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

REGION: Ein Drittel mehr Männer über 80 Jahre

Heute leben im Werdenberg und Obertoggenburg im Vergleich zu 2008 ein Drittel mehr Männer über 80 Jahre – und fast ein Drittel mehr Frauen über 90 Jahre.
In der Region Werdenberg und Obertoggenburg hat es mehr Männer über 80 und mehr Frauen über 90 Jahre als noch vor zehn Jahren. (Bild: Gaetan Bally/KEY)

In der Region Werdenberg und Obertoggenburg hat es mehr Männer über 80 und mehr Frauen über 90 Jahre als noch vor zehn Jahren. (Bild: Gaetan Bally/KEY)

Alexandra Gächter

Vier 100. Geburtstage standen im Werdenberg und Obertoggenburg zwischen Dezember 2017 und Februar 2018 an. Eine Häufung, wie es sie zuvor noch nie gab. Dies lässt vermuten, dass es in der Region etliche Personen über 100 gibt. Jedoch widerspiegelt die Zufallshäufung von 100. Geburtstagen die tatsächliche Situation nicht. In der Region Werdenberg und Obertoggenburg gibt es aktuell nämlich «nur» fünf Personen über 100 Jahre. In Wildhaus-Alt St. Johann verstarb kürzlich eine Person nach ihrem 100. Geburtstag, in Sevelen eine kurz davor. In der Gemeinde Sennwald ist die älteste Person zur Zeit 97 Jahre alt.

Zwei Wartauer Männer über 100 Jahre alt

Die älteste Werdenbergerin ist 103 Jahre alt und wohnt in Buchs. Ihr folgen zwei Männer mit 101, respektive 100 Jahre, welche beide in der Gemeinde Wartau leben. In Gams und Grabs wurde je eine Frau soeben 100 Jahre alt. Während es bei den über 100- jährigen in etwa gleich viele Frauen und Männer gibt wie vor zehn Jahren, hat sich die Anzahl der über 80- und 90-jährigen in dieser Zeitspanne deutlich erhöht.

Umgekehrtes Verhältnis bei über 90-jährigen

Bei den Männern kann der grösste Anstieg bei den über 80-jährigen verzeichnet werden, bei den Frauen bei den über 90-jährigen. So leben heute ein Drittel mehr Männer über 80 Jahre in der Region als noch vor zehn Jahren. Bei den Frauen ist der Anstieg bei den über 80-jährigen nicht so markant. Es gibt knapp ein Fünftel mehr Frauen über 80 Jahre als 2008. Bei den über 90-jährigen ist das Verhältnis umgekehrt. Fast ein Drittel mehr Frauen über 90 Jahre leben heute im Vergleich zu vor zehn Jahren. Männer über 90 gibt es in der Region etwa ein Fünftel mehr als noch vor zehn Jahren. Insgesamt gibt es heute wie auch vor zehn Jahren mehr Frauen als Männer, die über 80 oder über 90 Jahre alt sind.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.